Die Nutzung von Facebook geht zurück!

11.10.2018 | G+J MEDIENTREND TEAM

Immer öfter werden kritische Stimmen gegen Facebook laut und trotzdem besitzt ein Großteil von uns doch einen Account. Ist ein Leben ohne Facebook überhaupt möglich? Im vergangenen Monat wollten wir von Ihnen wissen, wie Sie zu Facebooks Machenschaften stehen. Auf unsere Frage: „Facebook wird immer wieder kritisiert: Datenschutz oder die umstrittene Rolle im US-Wahlkampf. Wie stehen Sie dazu: Würden Sie dem sozialen Netzwerk den Rücken kehren und sich bei Facebook abmelden?“ haben insgesamt 534 Teilnehmer geantwortet, vielen Dank dafür.

Mit Insgesamt 325 Personen zeigt sich, dass die eindeutige Mehrheit über einen Facebook Account verfügt - das sind immerhin 61% aller Teilnehmer. 31,7% dieser Facebook-Nutzer stimmten auch der Aussage zu, dass sie einen Verzicht auf Facebook nicht in Erwägung ziehen, da ihnen die Plattform nach wie vor wichtig ist - wenn wir jedoch alle Teilnehmer betrachten, fällt dieser relative Anteil auf lediglich 19,3%, sprich: 80,7% der Befragten haben keinen engen oder gar keinen Bezug zu der Social Media Plattform.

Mit 28,1% gab ein Teil von Ihnen an, zwar über einen Account zu verfügen, ihn jedoch im wahrsten Sinne des Wortes verstauben zu lassen. 13,5% von Ihnen denken ernsthaft darüber nach sich bei Facebook abzumelden, haben den Absprung aber noch nicht geschafft. Der Großteil der Teilnehmer (39%) unter Ihnen gab an, Facebook bereits abgeschworen zu haben oder noch nie einen Account gehabt zu haben.

Wie man sieht verfügt zwar eine Vielzahl von Ihnen über einen Account, doch nur die wenigsten nutzen ihn auch aktiv. Verglichen mit den vergangenen Jahren ist der Facebook-Trend deutlich absteigend. Wohin die Reise führt? Vermutlich wird sich die aktive Nutzung der sozialen Netzwerke zunehmend auf andere Plattformen verlagern, doch das wird man in nicht allzu ferner Zukunft genauer sehen.

Zurück zur Übersicht

Aktuelle News

Die Nutzung von Facebook geht zurück!

  • G+J MEDIENTREND TEAM
  • 11.10.2018

Frage des Monats

Streamingdienste für Musik sind auf dem Vormarsch und bieten fast alles, was die Musikwelt hergibt! Wie sieht es bei Ihnen aus: Welches Medium verwenden Sie primär, um Ihre Lieblingsmusik zu hören?

(1465 Teilnehmer bisher)